AKTUELL

20 Jahre Grundsteinlegung – Chronologie einer Erfolgsstory

Das CityQuartier DomAquarée steht auf dem Grundstück des ehemaligen Palasthotels direkt an der Spree. Nach dem Abriss im Jahr 2001 konnte der Bau des neuen Gebäude-Ensembles beginnen. Entwickelt an einem einzigartigen Standort, war das Projekt damals ein wichtiger Beitrag zur Wiedererweckung der Berliner Mitte.

 

01/2002 Mann der ersten Stunde – Dr. Bernd Andrich

Mit der Übernahme der Tätigkeit als CityQuartier Manager hatte ich durch den Bauherrn Union Investment die einzigartige Möglichkeit erhalten, Stadtentwicklung in unserer Hauptstadt zukunftsweisend mitgestalten zu können. Inzwischen haben Millionen Gäste aus Deutschland und dem Ausland das DomAquarée besucht. Es ist zu einem lebendigen Ort der Begegnung geworden, der besonders durch seine Unternehmen aus der Digitalwirtschaft und den Neuen Medien internationale Beachtung erlangt hat. Heute, im Ruhestand, bin ich stolz, in einer Zeit der dynamischen Entwicklung Berlins zu der anhaltend positiven Ausstrahlung des CityQuartiers beigetragen zu haben.“

02/2002 Grundsteinlegung

Am 22. Februar 2002 wurde der Grundstein mit der alttestamentarischen Aufschrift „Wasser: Quelle des Lebens – Er ruft das Wasser des Meeres und gießt es über die Erde – Jahwe ist sein Name“ gelegt. Oben auf dem schwarzen, kreisrunden Granitstein auf der Freifläche neben der Heilig-Geist-Kapelle sind die Grundrisse der vier Gebäude abgebildet.

05/2004 Eröffnung

Im Mai 2004 erfolgte die offizielle Eröffnung. CityQuartier Manager Dr. Bernd Andrich und Generalmanager Radisson SAS Hotel Werner Knechtli begrüßten Ehrengast S. E. Ampalavanar Selverajah, den Botschafter der Republik Singapur (v.l.n.r.).

07/2006 Eröffnung DDR Museum

Bereits in den ersten zwei Monaten nach seiner Eröffnung strömten 35.000 Besucher in das DDR Museum. Es zeigt den Alltag eines vergangenen Staates lebendig und interaktiv. Heute ist es eines der meistbesuchten Museen Berlins.

09/2007 Neue Event-Location DomLounge

In der 8. und 9. Etage des Radisson SAS Hotels entstand die neue Top-Adresse für Meetings, Konferenzen und Events in der Hauptstadt: die DomLounge im Radisson SAS Hotel Berlin mit einem spektakulären Blick über die historische Mitte Berlins.

10/2008 Festival of Lights

Das DomAquarée fungierte als offizielles Festival-Zentrum, in dem die Auftaktpressekonferenz gehalten wurde, Klaus Wowereit die offizielle Eröffnung vornahm und das Final-Event stattfand. Zugleich war es nicht nur spektakulär beleuchtet, sondern setzte auch mit einer Lichtkunstausstellung Zeichen.

08/2009 Showroom-Meile

Die Showroom-Meile, eine Initiative der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen, bildete einen bedeutenden Teil der Mercedes-Benz Fashion Week. Auf dem imposanten blauen Laufsteg im DomAquarée präsentierten hochklassige Berliner Labels ihre Kreationen.

03/2011 KircherBurkhardt zieht ins DomAquarée

Die KircherBurkhardt GmbH (heute: C3), eine der in Deutschland führenden Agenturen für Medien-Design, Corporate Publishing, Infografik und Marketing Communications, verlegt ihren Sitz ins DomAquarée. Die neuen Büroflächen von rund 2.400 m² erstrecken sich über fünf Geschosse.

09/2012 Turmspringer-Show

Der Schweizer Guinness-Weltrekordhalter Oliver Favre-Bulle und sein internationales Turmspringer-Team zeigten auf dem Heiligegeistkirchplatz im CityQuartier DomAquarée spektakuläre Sprünge aus bis zu 25 Meter Höhe in ein kleines, nur knapp drei Meter tiefes Wasserbassin.

05/2014 10 Jahre DomAquarée

100 Prozent Vermietungsstand im Einzelhandelsbereich und ein Gesamtvermietungsstand von 95 Prozent – das waren gute Gründe zum Feiern. Mit aktuellen Neuvermietungen sowie Vertragsverlängerungen und Flächenerweiterungen langjähriger Mietpartner befand sich das DomAquarée nach zehn Jahren weiter auf Erfolgskurs.

10/2015 Berlin leuchtet

Im Rahmen des Lichterfestes „Berlin leuchtet“ bot das DomAquarée nicht nur eine spektakuläre Illumination des Gebäudes, sondern überraschte mit fantasievollen Lichtperformances sowie einer Lichterparade.

01/2016 Installation der Pendelleuchten

Mit Unterstützung der Kardorff Ingenieure Lichtplanung GmbH wurden die 14 imposanten, 120 kg schweren Hängeleuchten aus transluzentem Acryl konzipiert. Ansteuerbare LED-Ringe im Inneren machen verschiedene Lichtszenarien möglich: Das Spektrum reicht von einer stimmungsvollen Beleuchtung mit warmweißem Licht am Abend bis hin zu dynamischen, farbigen Einstellungen für besondere Anlässe.

09/2017 Auftakt Oktoberfest

Mit dem beliebten Quartiersfest feiert die Union Investment traditionell die gute Zusammenarbeit sowie die gemeinsamen Erfolge mit Mietpartnern, Bewohnern und Mitarbeitern. O’zapft is, hieß es im Festzelt auf dem Heiligegeistkirchplatz. Und wer bislang dachte, Wies’n-Stimmung gäbe es nur in Bayern, der sah sich eines Besseren belehrt.

06/2020 – Abschluss der Modernisierung des AquaDom

Nach über 15 Jahren im Betrieb wurde das weltweit größte Zylinderaquarium im DomAquarée generalüberholt. Das Aquarium wurde trockengelegt, damit die Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt werden konnten. 1.500 tropische Fische kamen vorübergehend in ein neues Quartier!

10/2021 ALEXA meets DomAquarée – das Labor für junge Kreative

Was macht man mit 550 Quadratmetern ausgedienter Stoffbahnen aus der Modernisierung des Berliner AquaDom? Union Investment, Eigentümerin des CityQuartiers DomAquarée und des Shopping- & Freizeitcenters ALEXA, stellte damit in Kooperation mit der Berliner Stadtmission ein Upcycling-Projekt auf die Beine, das junge Kreative und nachhaltige Innovationen förderte.

04/2022 DomAquarée heute

Bunt, lebendig, sympathisch – so wie die Hauptstadt selbst – präsentiert sich das DomAquarée auch nach 20 Jahren. Mit seinem Mix aus touristisch vielfältigen Angeboten, facettenreicher Gastronomie und anspruchsvoller Architektur ist und bleibt es eine echte Bereicherung für die Stadt.